JARA BIHLER

_MG_7099.jpg
_MG_7331-2.jpg
03_OFS_JARA_1515.jpg
_MG_7234-2.jpg
03_OFS_JARA_0421.jpg

Geboren 1997 in Aarau, Schweiz

Augenfarbe: blau

Größe: 165cm

Stimmlage: Alt/Sopran

Sprachen: Deutsch, Englisch (sehr gut), Spanisch (gut), Französisch (Grundkenntnisse)

Dialekt: Schweizerdeutsch (Basel)

Instrument: Violine

Körper: Tanz (Contact Improvisation, Höfische Tänze, Charleston, Tango), Akrobatik, Fechten, Capoeira, Einrad

Weiteres: Filmworkshop (Florian Kerber), Mikrofonsprechen (Frauke Poolman), Improvisation (Nico Hümpel), Viewpoints (Martin Carnevali), Performing Body (Ted Stoffer), Szenisches Schreiben (Tina Müller)

Auszeichnungen: Studienpreis der Migros-Kulturprozent 2020, Förderbeitrag Armin Ziegler-Stiftung 2019

 

 

Rollenunterricht

 

Kasimir und Karoline

A: Ödön von Horváth

– Karoline

 

Quartett

A: Heiner Müller

– Merteuil

 

Die Wortlose

A: Wilfried Happel

– Renate

 

Der gefesselte Prometheus

A: Aischylos

– Io

 

Romeo und Julia

A: William Shakespeare und Virginie Despentes

– Julia

 

Sallinger

A: Bernard-Marie Koltès

– Anna

 

Triumph der Provinz

A: Felicia Zeller

– Micki

 

 

Theater

 

MACHT – JA – NIX (2020)

Gesangsworkshop

KL: Georgette Dee

 

rein GOLD. Ein Bühnenessay (2020)

Jahrgangsinszenierung

R: Christiane Pohle

 

Mitten in der Nacht (2019)

nach Motiven aus „Szenen einer Ehe“ von Ingmar Bergman

T und R: Caitlin van der Maas

Theater Hoch X

 

die reise zum mond … hüstel … repeat (2019)

Ein musikalischer Abend von und mit Studierenden des 2. Jahrgangs Schauspiel und Thomas Kürstner, Sebastian Vogel und Eckhard Winkhaus

 

Gastfrei (2018)

im Rahmen von „Revolution & Wahnsinn“

Performative Diagnosen zum Verhältnis von Psychiatrie und Politik

R: Caroline Kapp und Jacqueline Reddington

 

Fleisch und Blut (2016)

basierend auf dem Roman von Susanne Schwager

R: Hansjörg Betschart

neuestheater.ch

 

Tanztheaterkurs: DAS PROGRAMM (2016)

L: David Speiser, Uwe Heinrich

junges theater basel

 

Camp Cäsar (2014)

A: Tim Staffel

R: Daniel Wahl

junges theater basel | Römertheater Augusta Raurica

 

HASHTAG (2014)

L: Uwe Heinrich

junges theater basel

 

MORNING (2013)

A: Simon Stephens

R: Sebastian Nübling

junges theater basel

 

Tanztheater: SAND (2011)

R und C: Sebastian Nübling und Ives Thuvis-de Leeuw

junges theater basel | Schauspielhaus Zürich | Kaserne Basel

 

Ermutigung (2011)

L: Uwe Heinrich

junges theater basel

 

Film

 

Von Faltbooten und Heringen (2011)

R: Elena Brotschi

Kurzfilm / ZHdK

 

 

Hörspiel

 

Jeder stirbt für sich allein (2020)

KL: Frauke Poolman