MADITHA DOLLE

12_OFS_MADITHA_0633.jpg
12_OFS_MADITHA_0649.jpg
c.jpg
12_OFS_MADITHA_0043.jpg
b.JPG

Geboren: 1994 in Heppenheim

Augenfarbe: blau

Größe: 171cm

Stimmlage: Alt

Sprachen: Englisch (gut), Französisch (gut)

Instrumente: Saxofon, Gitarre

Körper: Tanz (Höfische Tänze, Tango, Charleston, Standardtanz, Contact Improvisation), Fechten, Yoga

Weiteres: Filmworkshop (Florian Kerber), Mikrofonsprechen (Frauke Poolman), Performing Body (Ted Stoffer), Improvisation (Nico Hümpel), Viewpoints (Martin Carnevali), Szenisches Schreiben (Tina Müller)

 

Rollenunterricht

 

Drei Schwestern

A: Anton Tschechow

– Irina

 

Faust

A: Johann Wolfgang von Goethe

– Marthe

 

King Kongs Töchter

A: Theresia Walser

– Berta

 

Frauen. Krieg. Lustspiel

A: Thomas Brasch

– Darstellerin der Klara

 

Rein GOLD

A: Elfriede Jelinek

– Brünnhilde

 

Tartuffe oder das Schwein der Weisen

A: Peter Licht

– Diverse

 

Die Troerinnen

A: Jean-Paul Sartre

– Andromache

 

Shoot Get Treasure Repeat

A: Mark Ravenhill

– Die Sprecherin

 

Dosenfleisch

A: Ferdinand Schmalz

– Jayne

Theater

 

MACHT – JA – NIX (2020)

Gesangsworkshop

KL: Georgette Dee

 

rein GOLD. Ein Bühnenessay (2020)

Jahrgangsinszenierung

R: Christiane Pohle

 

OUT (2019)

R: Agnes Jänsch & Luca Daberto

Freie Szene München, Kunstverein Dachau

 

die reise zum mond … hüstel … repeat (2019)

Ein musikalischer Abend von und mit Studierenden des 2. Jahrgangs Schauspiel und Thomas Kürstner, Sebastian Vogel und Eckhard Winkhaus

 

Doktor Alici (2019)

von Olga Bach nach „Professor Bernhardi“ von Arthur Schnitzler

R: Ersan Mondtag

Münchner Kammerspiele

 

Regel 5/22 (2018)

im Rahmen von „Revolution & Wahnsinn“

Performative Diagnosen zum Verhältnis von Psychiatrie und Politik

R: Ayşe Güvendiren

 

Wie hoch ist Augenhöhe? (2018)

Ein inklusiver Workshop der Otto Falckenberg Schule in Zusammenarbeit mit dem Kulturreferat der Landeshauptstadt München, dem Kreativ Labor der Pfennigparade und der Freien Bühne München KL: Crescentia Dünßer

 

Die Großherzogin von Gerolstein (2013)

R: Axel Richter

Staatstheater Darmstadt

 

Timm Thaler (2013)

R: Stanislav Mosa

Staatstheater Darmstadt

 

 

Film

Hubert ohne Staller, Der Erlkönig 

R: Carsten Fiebeler

--- Tanja Würl 

ARD

Fahrer*flucht (2020)

R: Tizian Stromp & Emil Klattenhoff

– Anwältin

HFF München

 

Schlechter Sex (2019)

R: Berthold Wahjudi

– Merit

HFF München

 

Yallah Habibi (2019)

R: Mahnas Sarwari

– Ina

HFF München

 

Leben schmecken (2918)

R: Lukas Röder

– Vampirfrau

HFF München

 

 

Hörspiel

 

Jeder stirbt für sich allein (2020)

KL: Frauke Poolman